15. April 2017

Super Tour mit den Rabe-Bike Friends 

Obwohl der Wetterbericht nicht allzu gut war, wollten wir am Ostersamstag einen schönen Trail am Achensee fahren. Ich traf mich mit Michl und Hans-Jörg in München und wir fuhren gemeinsam zum Achensee wo wir uns um 9:00 Uhr mit Gebhard, Sebastian und Matthias trafen.

Das Wetter war relativ kühl aber trocken und ab und zu schaute sogar mal die Sonne heraus. Schon bald saßen wir auf den Rädern und pedalierten die z.T. recht steile Forststraße bergauf. Immer höher fuhren wir hinauf und immer schöner wurde die Aussicht auf den Achensee. Knapp 1,5 Stunden und 600 Höhenmeter später kamen wir in den Schnee und schon bald machte es keinen Sinn mehr weiter zu fahren, es war einfach noch zu viel Schnee auf dem Weg und im Trail.

Also legten wir eine frühe Pause ein, kochten uns einen frischen Kaffee und verspeisten unsere mitgebrachte Brotzeit. Wir hatten schon Bedenken, dass es anfängt zu regnen und ein paar einzelne Tröpfchen kamen auch herunter. Gott sei Dank war das aber bald wieder vorbei und es blieb bis zum Ende der Tour trocken.

Wir beendeten unsere Pause, bereiteten uns für die Abfahrt vor und machten uns auf dem von Gebhard getauften „Plasmatrail“ in umgekehrter Richtung wieder auf den Weg Richtung See. Über z.T. kniffelige Passagen, flowige Abschnitte und enge Spitzkehren fuhren wir also wieder hinunter und hatten eine Menge Spaß. Schließlich ging es auf der Uferstraße wieder zurück zu den Autos.

Zum Abschluss kehrten wir noch beim Fischerwirt in Achenkirch auf ein Weißbier und zum Essen ein.

Erst als wir fertig waren setzte der Regen ein aber da saßen wir auf dem Heimweg schon wieder in den Autos.

Schön war’s wieder – danke an alle für’s dabei sein!

Bitte beachtet beim Befahren die DIMB-TrailRules!

Tour-Daten:

Entfernung:9 km
Uphill:600 Hm
Downhill:600 Tm

GPS-Daten:

… gibt’s diesmal leider keine.

Ausgewählte Fotos:

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare