08. Juli 2018

Tolles Wetter, genialer Trail und freundliche Wanderer! 

An diesem Sonntag stand eine etwas kürzere Tour auf dem Programm. Trotzdem hatte nur Matthias Zeit mich zu begleiten, so waren wir diesmal zu zweit unterwegs. Es sollte mal wieder auf einen meiner Lieblings-Trails – zum Ziegelspitz gehen. (Es gibt hier auf der Seite bereits mehrere Berichte dazu, einfach die Suchfunktion benutzen!) Um 8:00 trafen wir uns in München und fuhren gemeinsam zum Wanderparkplatz am Ettaler Sattel.

Hier machten wir uns fertig und pedalierten die paar Höhenmeter hinauf bis zum Traileinstieg. Dort kamen die Räder auf den Rücken bzw. auf den Peakrider und wir wanderten den Weg hinauf Richtung Gipfel.
Ein paar wenige Wanderer kamen uns entgegen und fragten uns was wir mit den Rädern da oben machen wollten 🙂 . Nachdem wir erzählt hatten, dass wir versuchen würden möglichst viel wieder herunter zu fahren liefen sie, meist verwundert, weiter.

Leider mussten wir auch auf diesem Trail wieder den einen oder anderen Shortcut entdecken 🙁 . Hier noch einmal mein Appell: Wenn ihr eine schwierige Stelle nicht fahren könnt, steigt ab und schiebt. Aber nehmt bitte keine Abkürzer! #noshortcuts

Das Wetter war bewölkt, nicht zu heiß und ab und zu kam die Sonne heraus. 2:15 nach dem Start am Parkplatz erreichten wir den Gipfel, kochten uns frischen Kaffee und genossen unsere Brotzeit und den herrlichen Ausblick. Danach machten wir uns fertig für die Abfahrt und versuchten uns an den vielen technischen Stellen. Es lief heute bei uns beiden richtig gut und wir schafften einige schwierige Herausforderungen, die eine oder andere auch zum ersten Mal!

Der technische Trail verlangt einem wirklich alles ab und wir mussten öfter mal stehen bleiben, um zu verschnaufen und neue Kraft zu sammeln. Wir hatten aber einen riesen Spaß und kamen wieder mal mit einem fetten Grinsen im Gesicht am Trailausstieg an – es war mega genial!

Wir rollten zurück zum Auto, verluden die Bikes und genehmigten uns in Oberau noch etwas zu Essen und zu Trinken bevor es wieder nach Hause ging.

Wieder mal eine geniale, anstrengende Tour mit einem Hammer Trail! Danke Matthias für’s dabei sein!

Bitte beachtet beim Befahren die DIMB-TrailRules!
Miteinander statt gegeneinander – es geht wenn man will!

Tour-Daten:

Entfernung:7,6 km
Uphill:830 Hm
Downhill:830 Tm

GPS-Daten:

Ausgewählte Fotos:

Alle Fotos:

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare