07. August 2020

E-Bike Tour mit Reiner auf den Königstand

Nachdem Reiner am Freitag nach der Arbeit mit dem E-Bike auf den Königstand wollte und ich Urlaub und nichts weiteres vor hatte, fuhren wir am Nachmittag gemeinsam nach Garmisch. Wir parkten wie immer auf der Maximilianshöhe und starteten gegen 16:10 mit unserer Auffahrt. Mit den E-Bikes war es natürlich wieder ein Genuss die z.T. sausteile Forststraße bis zur St. Martinshütte hinauf zu fahren. Diesmal war ich im Trail-Modus etwas schneller unterwegs und so passierten wir bereits 15 Minuten später die Hütte und fuhren weiter den Reitsteig bergauf. Diesmal hatte ich das bergauf Fahren schon ein wenig besser raus und so ging es an vielen Stellen bereits deutlich besser als beim letzten Mal (sh. hier).

Alle Stellen komme ich zwar hier noch lange nicht hoch aber ich war sehr zufrieden. Reiner, der schon ein wenig länger und deutlich besser mit dem E-Bike unterwegs ist, wartete immer wieder mal auf mich und so kamen wir um 17:17 gemeinsam am Königstand an.

Wir genossen wieder einmal die herrliche Aussicht und tranken das obligatorische Gipfelradler. Nach einer kleinen Erkundung der weiteren Wege hier oben legten wir schließlich die Schoner an und dann ging es wieder hinunter zur St. Martinshütte – einfach herrlich!
Da es auch heute trocken war, nahmen wir wieder die Steilabfahrt von der Hütte in direkter Linie ins Tal. Sausteil, aber recht griffig geht es hier über Wurzeln bergab und man wundert sich immer wieder wie viel Grip die Reifen in so steilem Gelände doch aufbauen können!

Wohlbehalten kamen wir schließlich wieder auf dem Kramerplateauweg an, pedalierten zur Almhütte und genehmigten uns dort ein kühles After-Trail Bier und einen großen Schweizer Wurstsalat.
Danach ging es wieder zurück nach Puchheim – ein wunderschöner Nachmittag war’s, danke Reiner für’s dabei sein!

Bitte beachtet beim Befahren die DIMB-TrailRules!

„Miteinander statt gegeneinander – es geht wenn man will!“
#noshortcuts #noscidmarks #respectthetrail

Tour-Daten:

Entfernung:ca. 12 km
Uphill:ca. 740 Hm
Downhill:ca. 740 Tm

GPS-Daten:

Karte wird geladen, bitte warten...

Ausgewählte Fotos:

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare